Afrika News & Infos ! Afrika News & Infos Afrika Forum ! Afrika Forum Afrika Kleinanzeigen ! Afrika Kleinanzeigen Afrika Videos ! Afrika Videos Afrika Foto-Galerie ! Afrika Foto - Galerie Afrika Shopping< ! Afrika Shopping Afrika WEB-Links ! Afrika WEB - Links Afrika Lexikon ! Afrika Lexikon

 Afrika-123.de: News, Infos & Tipps zu Afrika

Seiten-Suche:  
  
 Afrika-123.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos und Tipps @
Afrika-123.de:
Verlag Kern GmbH
Erfahrungen & Geschichten: Reise-Abenteuer in fremden Ländern!
Verlag Kern GmbH
Nordafrikanische Länder im Fokus der Öffentlichkeit
Foto: Lemur in Madagaskar. PRIORI Reisen.
Madagaskar Kleingruppenreisen 2016: Spannende Routen!
Caledonia Mining steigert Goldproduktion im 4. Quartal!
Der Goldpreis im Jahr des Affen: Überraschungen & Glück!
Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Afrika-Shopping bei Amazon

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Who's Online
Zur Zeit sind 79 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Werbung
hochwertige afrikanische Kunst

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Haupt - Menü
Afrika-123.de - Services
· Afrika-123.de - News
· Afrika-123.de - Links
· Afrika-123.de - Forum
· Afrika-123.de - Lexikon
· Afrika-123.de - Kalender
· Afrika-123.de - Marktplatz
· Afrika-123.de - Foto-Galerie
· Afrika-123.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Afrika-123.de News-Übersicht
· Afrika-123.de Rubriken
· Top 5 bei Afrika-123.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Afrika-123.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Afrika-123.de
· Account löschen

Interaktiv
· Afrika-123.de Link senden
· Afrika-123.de Event senden
· Afrika-123.de Foto senden
· Afrika-123.de Kleinanzeige senden
· Afrika-123.de Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Afrika-123.de Mitglieder
· Afrika-123.de Gästebuch

Information
· Afrika-123.de Impressum
· Afrika-123.de AGB & Datenschutz
· Afrika-123.de FAQ/ Hilfe
· Afrika-123.de Werbung
· Afrika-123.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Seiten - Infos
Afrika-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:525
Afrika-123.de -  News!  News:7.350
Afrika-123.de -  Links!  Web-Links:10
Afrika-123.de -  Kalender!  Events:0
Afrika-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:12
Afrika-123.de - Forumposts!  Forumposts:146
Afrika-123.de -  Galerie!  Galerie Bilder:1.151
Afrika-123.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:59
Afrika-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Surf Tipps
Fluggesellschaften Portal FullMetalSEO2013 @ Afrika Beispiel SEO Contest JahresendSEO Seite

Afrika News & Afrika Infos & Afrika Tipps @ Afrika-123.de !

Afrika News! Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des IZW Berlin: Geparde sind stark gefährdet – die Warnstufe auf der Roten Liste muss aktualisiert werden!

Veröffentlicht am Freitag, dem 29. Dezember 2017 von Afrika-123.de

Afrika News
Afrika News & Afrika Infos & Afrika Tipps @ Afrika-123.de |

OpenPr.de: Eine Neubewertung der Gepardenpopulationen im südlichen Afrika enthüllt die kritische Lage dieser Großkatze.

Internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen, dass die derzeitige Populationsschätzung von Geparden im südlichen Afrika veraltet ist.

Nach aktueller Datenlage musste der Bestand drastisch nach unten korrigiert werden. Die Expertengruppe empfiehlt den Schutzstatus des Geparden auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) sofort auf „stark gefährdet“ hochzusetzen.

Die Studie ist in der wissenschaftlichen Zeitschrift „PeerJ“ veröffentlicht.

Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) kartierte mehr als zwei Millionen Positionen von mit Radiosendern versehenen Geparden und wertete weitere 20.000 Sichtmeldungen aus der Wissenschaftsgemeinschaft und der Öffentlichkeit aus.

„Das Ergebnis der Studie zeigt, dass auf einer Fläche von knapp 800.000 Quadratkilometern nur 3.577 ausgewachsene Geparden leben. Das Gebiet ist mehr als doppelt so groß wie Deutschland und umfasst Namibia, Botswana, Südafrika und Zimbabwe.

Der überwiegende Teil der Gesamtpopulation (55 Prozent) verteilt sich nur auf zwei Lebensräume. Diese aktuelle Schätzung ist 11 Prozent niedriger als die bestehenden Annahmen der IUCN.

Daher muss der Schutzstatus des Geparden schnellstmöglich von ‚gefährdet‘ auf ‚stark gefährdet‘ angehoben werden “, sagt Florian Weise, Initiator der Studie und Forscher an der Community Living Among Wildlife Sustainability Conservancy (CLAWS) in den USA.

„Die Studie umfasst Daten von 2010 bis 2016. Die geringe Gesamtpopulation der Geparde im südlichen Afrika ist sehr besorgniserregend. Die Schutzanstrengungen sind für diese Tierart von größter Bedeutung“, sagt Bettina Wachter, Wissenschaftlerin am Leibniz-IZW.

Das Wissenschaftlerteam entwickelte einen innovativen und kostengünstigen Ansatz, bei dem durch die Beteiligung der (interessierten) Öffentlichkeit (Citizen Science) auch Fotos und Videos von Geparden ausgewertet werden konnten, die von Touristen aufgenommen wurden.

Eine große Herausforderung für den Schutz dieser Art ergibt sich aus ihrem Verbreitungsgebiet. Nur 18 Prozent der Population im südlichen Afrika lebt innerhalb international anerkannter Schutzgebiete. Die überwiegende Mehrheit der Geparde lebt in direkter Nachbarschaft zu Menschen.

Da sind Konflikte vorprogrammiert. Fünfzig Prozent der befragten Farmer sehen Geparde als Bedrohung an. Fast 30 Prozent der Farmer gehen aktiv gegen diese Art vor - z. B. durch direkte Tötung oder Fallenstellung.

Das Leibniz-IZW erforscht in einer Langzeitstudie Geparde in Namibia. Dort leben die meisten Geparde auf Flächen, die für Viehzucht und Produktion von Wildbret genutzt werden. „Glücklicherweise ist die Kooperation zwischen Forschern, Landwirten und dem Umwelt- und Tourismusministerium in Namibia exzellent. Hier ist Namibia bei der Lösung eines Mensch-Tierkonfliktes vorbildlich“, erklärte Jörg Melzheimer, Doktorand am Leibniz-IZW.

Das Ergebnis der wissenschaftlichen Studie unterstützt nachdrücklich die Erhöhung des Gefährdungsstatus des Geparden bei der Roten Liste der IUCN von „gefährdet“ auf „stark gefährdet“ – wie auch jüngst von dem „Range Wide Conservation Program for Cheetah and African Wild Dogs“ gefordert.

Dieser Schritt würde helfen, das öffentliche Bewusstsein für die prekäre Lage der Geparde zu schärfen und neue Möglichkeiten für den Schutz dieser seltenen Tierart eröffnen.

Die Studie wurde unter anderen von der National Geographic Society’s Big Cat Initative, USA, und der Messerli-Stiftung, Schweiz, unterstützt.

Publikation
Weise FJ, Vijay V, Jacobson AP, Schoonover RF, Groom RJ, Horgan J, Keeping D, Klein R, Marnewick K, Maude G, Melzheimer J, Mills G, van der Merwe V, van der Meer E, van Vuuren RJ, Wachter B, Pimm SL (2017): The distribution and numbers of cheetah (Acinonyx jubatus) in southern Africa. PeerJ 5:e4096; DOI 10.7717/peerj.4096.
peerj.com/articles/4096.pdf

Kontakt
Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW)
Jörg Melzheimer
E-Mail
Tel. 030 / 51 68 462

Bettina Wachter
E-Mail
Tel. 030 / 51 68 518

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Steven Seet
E-Mail
Tel. 030 / 51 68 125

Weitere Informationen:
- peerj.com/articles/4096.pdf
- www.izw-berlin.de

Quelle: idw

Forschungsverbund Berlin e.V. / Dipl.-Geogr. Anja Wirsing

(Zitiert aus OpenPR.de von Harald Hildebrandt, Autor siehe obiger Artikel.)

(Weitere interessante Zoo-Infos & Zoo-News gibt es auf diesem Zoo-Portal: www.zoo-news-247.de)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Afrika-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Afrika) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Afrika-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des IZW Berlin: Geparde sind stark gefährdet – die Warnstufe auf der Roten Liste muss aktualisiert werden!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Deutsch-Ostafrika: Momente der Geschichte - Deutsch ...

Deutsch-Ostafrika: Momente der Geschichte - Deutsch ...
Südafrika: Naturschutz am Kap - Länder Menschen Abe ...

Südafrika: Naturschutz am Kap - Länder Menschen Abe ...
Südafrika: Sharkville - Die Bucht der weißen Haie - ...

Südafrika: Sharkville - Die Bucht der weißen Haie - ...

Alle Web-Video-Links bei Afrika-123.de: Afrika-123.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

The CashBags covern Bob Dylon - Like a Rolling Stone ...

Zwergzebus - Lindenhof Thüringen - 25.05.2018




Alle DPN-Video-Links bei Afrika-123.de: Afrika-123.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Neues-Museum-Berlin-Aegyptische-Abteilung ...

Afrika-Tunesien-Ruinen-von-Karthago-13020 ...

Straussenhof-Johannsen-Winsen-Niedersachs ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Afrika-123.de: Afrika-123.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Simbabwe
Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe; englisch Zimbabwe; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Der Name Simbabwe geht auf die heute Great Zimbabwe genannte Ruinenstätte zurück, die größten vorkolonialen Steinbauten im südlichen Afrika. Das Land wird von Robert Mugabe, der 1980 erstmals zum Premierminister und 1987 zum Präsidenten gewählt wurde, diktatorisch regiert. In Simbabwe sind Hunger, Arbeit ...
 Marokko
Marokko, Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Er ist durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Als westlichstes der fünf (mit Westsahara sechs) Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean und im Osten an Algerien. Das nordafrikanische Land ist seit 1956 unabhängig und gemäß Verfassung von 1992 eine konstitutionelle Monarchie. Marokkos Südgrenze ist wegen des Westsaharakonfliktes bi ...
 Ruanda
Ruanda (Kinyarwanda u Rwanda, französisch le Rwanda) ist ein dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika. Er grenzt an Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Uganda und Tansania. Wegen seiner hügeligen Landschaft wird Ruanda auch „Land der tausend Hügel“ genannt. Auf dem Staatsgebiet verläuft die afrikanische Hauptwasserscheide zwischen den Einzugsgebieten des Nil und des Kongo. Von 1884 bis 1916 war Ruanda eine deutsche Kolonie, 1962 erhielt es seine Unabhängigkeit von der UNO-Ma ...
 Botswana
Botswana, offiziell Republik Botswana (nach amtlicher deutscher Schreibweise Botsuana), ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Botswana grenzt im Südosten und Süden an Südafrika, im Westen und Norden an Namibia und im Nordosten an Sambia und Simbabwe. Bei Kazungula im Nordosten treffen sich die Grenzen von Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe in der Mitte des Sambesi, manchen Ansichten zufolge an einem einzigen Punkt. Für die Annahme eines multilateral anerkannten Vierländerecks fehlt ...
 Ägypten
Ägypten (offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 87 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern. Die Metropole Kairo ist Hauptstadt und eine der bevölkerungsreichsten Städte bzw. Regionen der Erde. Ägypten hat als interkontinentaler Staat eine Landbrücke vom größeren afrikanischen Teil nach Asien, dem Sinai. Diese Halbinsel wird im Allgemeinen zum asiatischen Kontinent gezählt. Ägypten hat vor allem durch ...

Diese Web-Links bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Afrika auf Wikipedia
Beschreibung: Afrika im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 25.02.2009 Besucher: 1242 Link bewerten Kategorie: Afrika Infos

 Afrikanisches Kunsthandwerk u.m. auf afrostore.biz
Beschreibung: www.afrostore.biz ist ein Online-Shop für internationales Kunsthandwerk & besondere Geschenkideen.
Hier finden Sie eine große Auswahl an Percussion Musikinstrumenten, traditioneller Holzkunst sowie ein umfangreiches Esoterik-, Magie- & Zaubersortiment!
Hinzugefügt am: 08.08.2011 Besucher: 1075 Bewertung: 10.00 (2 Stimmen) Link bewerten Kategorie: Afrika Web - Shops

Diese Forum-Threads bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Das große internationale Vorbild ist tot (HannesW, 07.12.2013)

Diese Forum-Posts bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

  Man hat den Eindruck als sitzen an den Schalthebeln der Wirtschaft die Gleichen, die schon immer da waren. Die versorgen ihre Familien, aber der Staat als ganzes interessiert sie soweit als das i ... (Isolde, 20.06.2017)

 Wer sich für diese Geschichte richtig interessesiert, dem kann ich nur dieses Buch empfehlen. Keines beschreibt die Geschichte spannender und genauer recherchert als Graham Hancock... https://www. ... (Aaron1, 21.09.2016)

 Hallo, das interessiert mich, gab es den Bürgermeister wirklich? (HansK50, 03.08.2016)

 Zu Belegen über die Budeslade gibt es hier was Interessantes: http://www.n24.de/n24/Wissen/History/d/4102856/weiterer-beleg-fuer-existenz-der-bundeslade.html (Brexi-AB, 01.07.2016)

  Eigentlich haben doch alle Herrscher eines Afrikanischen Landes irgendwie „Dreck am Stecken“. Da ist es doch schon von persönlichem Interesse wenn sie irgendwie zusammen halten. Vielleicht braucht ... (Aaron1, 29.07.2015)

 Man kann nicht alles wissen und das ist auch gut so. Sonst würde die Welt ja nur von Intelligenzbestien bevölkert sein und wer will schon unter solchen Kreaturen leben. Das Leben soll ja auch ein we ... (Erwin3, 08.10.2014)

 Sie brauchen sie doch nur mal eine politische Karte von Afrika anschauen. So gerade Grenzen gibt es sonst nirgends auf der Welt. Sie sind der Beweis, dass diese Grenzen nicht natürlich gewachsen sin ... (Einsam52, 04.08.2014)

 Im ostafrikanischen Hinterland konstituierten sich vermutlich erst um 1700 die Reiche der Hima (Bunyoro, Buganda, Ruanda u. a.) im Gebiet der Großen Seen. Im heutigen Simbabwe errichtete um 1440 die M ... (Lara34, 27.12.2012)

Diese News bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Europa-Preis der SPD-Landtagsfraktion Bayern am 27. Juli 2018 an Mittelmeer-Schleuserkapitän (prmaximus, 18.07.2018)
Der bayrische Landtagswahlkampf 2018 treibt seltsame Blüten. Die SPD ist unübertroffen in ihrer Selbstdemontage. Was ist von der einstigen "Volkspartei" vor der Wende 1989 verblieben? Die Verantwortlichen im Willy-Brandt-Haus in Berlin biedern sich an Brüssel an und verlieren dabei jegliches Feingefühl für Recht und Gesetz - so weit davon noch die Rede sein kann.

AfD legt Finger in die Wunde
"An den Grenzen will die AfD wieder kontrollieren und der Straftatbestand der illegalen Einreis ...

 Sechs Sommertipps für schöne Füße (PR-Gateway, 17.07.2018)
Auch mit empfindlichen Füßen kann man die Freuden des Sommers genießen. Podologin Maria Vlekke gibt wertvolle Tipps.

Engelskirchen, 4. Juni 2018. Hornhaut, Druckstellen, Hühneraugen - in den kälteren Jahreszeiten lassen sich diese unangenehmen Begleiter einfach und gern im Schuh verstecken. Im Sommer dagegen ist von Kopf bis Fuß luftige Kleidung angesagt. Gesunde, gepflegte Füße sind nicht nur optisch ein Vergnügen, man fühlt sich damit auch leichter und beschwingter. Wie man seine Füße f ...

 Smart-Drugs auf dem Vormarsch: Vor allem in Europa (Moeschler-Apotheke, 16.07.2018)
In europäischen Ländern hat der Off-Label-Einsatz von Arzneimitteln für das sogenannte „Gehirndoping“ ungeahnte Dimensionen erreicht. In nur zwei Jahren ist die Anzahl der Personen, die Wirkstoffe wie Methylphenidat oder Modafinil zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit nutzen, um das zwei- bis vierfache gestiegen. Diese Entwicklung ist auch in Deutschland zu beobachten, wenn auch in einem leicht abgemilderten Ausmaß.

Wirkstoffe wie das für die Behandlung von Narkoleps ...

 Wertvollster Sandberg der Welt glänzt weiter in den Herzen (PR-Gateway, 13.07.2018)
Gastgeber wee: ca. 100.000 Euro für 1.179 Münchner im Olympiapark

München ist um ein faszinierendes Highlight ärmer: Am 3. Juli wurde weeIsland mit der eindrucksvollen temporären Landmarke, dem aus 2.500 Tonnen Spezialsand geformten Sandberg, geschlossen. Am vergangenem Freitag konnte die frei geräumte Fläche "besenrein" zum Aufbau von Mini München, dem nun folgenden Event, übergeben werden. Aber die Kampagne "wee love München" geht weiter!

Gut 14.000 Gäste besuchten im Juni - tro ...

 Award Winner Jay Kalian auf dreimonatiger Tournee (Jay_Kalian_Music, 13.07.2018)
Rhythmus und Rock hat er im Blut: Der Songwriter und Classic Rocker Jay Kalian begeistert immer wieder seine Fans. Bei mehr als 2000 Konzerten zeigte er was in ihm steckt und hat sich mittlerweile national wie international einen Namen gemacht. Aber der Sänger ist noch lange nicht fertig: Immer wieder zieht es Jay Kalian auf die Bühne. Auch jetzt mit seiner neuen Tour unter dem Motto „More than 10 years on the road“ ist er weltweit unterwegs – mit großem Erfolg. Mehrfach ging er als Gewinner von ...

 Immer mehr Studierende nutzen Modafinil als Neuro-Enhancer (Mollmer-Apotheke, 13.07.2018)
In den letzten Jahren hat ein Phänomen aus den Vereinigten Staaten nach Europa übergegriffen, das mit der Optimierung der kognitiven Leistungsfähigkeit zusammenhängt. „Brain Doping“, „Neuro Enhancing“ oder auf Deutsch „Gehirndoping“ wird vor allem von Studentinnen und Studenten praktiziert, die sich überfordert fühlen und pharmakologische Hilfe suchen. Neben Ritalin und anderen Amphetaminderivaten ist auch Modafinil für diesen Einsatzzweck geeignet. Da kein Arzt dafür ein Rezept ausstellt, weich ...

 Die norisbank Urlaubscheckliste für die Finanzen: Wertvolle Tipps für die Urlaubsvorbereitung (PR-Gateway, 12.07.2018)
Bankkarte fürs Ausland freischalten
- Günstig Geld abheben vor Ort in Landeswährung
- Mit "Mastercard direkt" weltweit kostenfrei bezahlen

Bonn, 12.07.2018 | Alle notwendigen Buchungen und Dokumente, die passende Kleidung und Schuhe, Medikamente, Sonnenschutz und vieles mehr - jeder kennt das: Vor dem Urlaub gilt es an viele wichtige Dinge zu denken. Und dazu zählt auch die Vorbereitung der Finanzen. Mit der norisbank Urlaubs-Checkliste erhalten die urlaubsfreudigen Deutschen we ...

 Dermatologische Klinik in Hanau eröffnet (PR-Gateway, 11.07.2018)
Eine der modernsten dermatologischen Ambulanzen, geleitet von Klinikchef Professor Dr. Hans Michael Ockenfels, eröffnet im Medizinpark am Klinikum Hanau seine Pforten. Die Haut- und Allergieklinik gehört zu den wenigen Akut-Kliniken für die Maximalversorgung von Haut- und Allergieerkrankungen.

Im denkmalgeschützten Gebäude aus den 30er Jahren ist jüngst feierlich die neue Dermatologische Klinik eröffnet worden. Hauptnutzer des sanierten I-Baus am Klinikum Hanau ist Professor Hans Michael ...

 Neu & exklusiv: Dallmayr Kaffeespezialitäten dauerhaft erhältlich für Cremesso Kaffeekapselsystem (PR-Gateway, 09.07.2018)
Ab 9. Juli gibt es mit Dallmayr prodomo und Dallmayr Crema d'Oro zwei Kaffeespezialitäten aus dem traditionsreichen Münchner Familien- unternehmen auch für das Cremesso Kaffeekapselsystem.

- Mit den beiden Arabica-Spezialitäten erweitern eine der bekanntesten Konsumgütermarken Deutschlands und das innovative junge Schweizer Kaffeekapselsystem Cremesso gemeinsam ihre Portfolios in Deutschland.

- Im Handel sind beide UTZ-zertifizierten Dallmayr Sorten bundesweit bei Netto Marken- ...

 Rückzugspflege: Schrittweise zurück in die Normalität (PR-Gateway, 06.07.2018)
Rückzugspflege: Schrittweise zurück in die Normalität

Wenn Patienten genesen und sich ihr gesundheitlicher Zustand verbessert, ist es Zeit für den Pflegedienst sich zurückzuziehen. Damit dies nicht abrupt geschieht, wird häufig die Rückzugspflege in Anspruch genommen.

Unter Rückzugspflege versteht man eine pflegerische Versorgung, die nicht mehr als 24 Stunden am Tag von Pflegefachkräften durchgeführt wird. Angehörige übernehmen nun diese Aufgaben, welche ihnen durch die Pflegefa ...

Werbung bei Afrika-123.de:





Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des IZW Berlin: Geparde sind stark gefährdet – die Warnstufe auf der Roten Liste muss aktualisiert werden!

 
Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Video Tipp @ Afrika-123.de


Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Werbung

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Afrika News
· Weitere News von Afrika


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Afrika News:
Selbst die Ärmsten spenden für Nordostafrika – Kenianer geben positives Beispiel für Großzügigkeit!


Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Werbung

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Afrika-123.de - rund ums Thema Afrika / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Internationales Forschungsteam unter Beteiligung des IZW Berlin: Geparde sind stark gefährdet – die Warnstufe auf der Roten Liste muss aktualisiert werden!